Escape Your Mind

30 Juni 2005

Die Wirtschaft beherrscht die Welt

Und das sieht man bestens am Beispiel der Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland. Dort bestimmen nämlich lange nicht mehr Komitees oder Ähnliches, wie die Stadien aussehen, sondern die Sponsoren, wie heise zu berichten weiss.

Nennen wir es also die Macht der Sponsoren: Sie bewirkt, dass Tickets zunächst nur mit der Mastercard bestellt werden konnten; sie bewirkt auch, dass die AOL-Arena zum Wettstreit der Nationen zum antik anmutenden Volksparkstadion umgetauft wird, damit die Rechte von Yahoo gewahrt bleiben. Sie bewirkt, dass ahnungslose Audis, Phaetons und Mercedesse vollgepflastert mit Werbung für Hyundai durch die Gegend fahren, weil es einfach nicht genug Hyundai-Fahrzeuge gab. Sie bewirkt vor allem einen Aufschwung der Klebemittel-Branche: Der Aufwand, mit welchem auf Kühlfahrzeugen und Schenken Namen sowie Logos der lokalen Brauererien abgedeckt werden müssen, damit die amerikanische Marke Anheuser-Busch zum Tragen kommen kann, grenzt an Wahnsinn.
Wie krank muss man sein? Und vor allem: Wer will bitte amerikanisches Bier-Gesüff trinken? Und das auch noch in Deutschland?? Die spinnen wohl! Habe mir übrigens gerade "Das Souvenier des Mörders" bestellt, mal gespannt ob das Buch hält, was die Kritiken versprechen.

29 Juni 2005

Komisch

Also irgendwie reagiert mein Körper komisch auf meine Schlafgewohnheiten. Gestern und vorgestern habe ich nur fünf, bzw. vier Stunden geschlafen, und war den ganzen Tag über fit. Heute hab ich fast acht Stunden gepennt, und bin wesentlich müder als die 2 vergangenen Tage. Liegt vielleicht auch am Wetter. Hier schüttet es gerade wie aus Kübeln. Ich hoffe, dass es morgen wieder schöner wird. Und vor allem am Wochenende, denn S. hat vor zum Abschied ne kleine Poolparty zu schmeißen. Er geht 4 Wochen in die Nähe von Düsseldorf am Sonntag. Werde mich jetzt mal wieder den Servern widmen, irgendwer muss es ja machen.

27 Juni 2005

Verschickte Klänge

Richtig geile Sachen kann man hiermit machen. Viel Spass, und denkt dran die Boxen aufzudrehn.

Ich bin ein ganz Harter

Ergebnis: Sie haben 80% der maximal erreichbaren Punkte Mosher Ein ganzer Kerl, und was ein harter dazu! Menschen wie Sie sind in unserer heutigen Zeit, wo Männer immer mehr zu Memmen werden, eine Rarität. Weiter so!
Seid ihr auch so unglaublich hart und cool wie ich?

25 Juni 2005

Provozieren

Frage mich nach der Definition von "provozieren". Wurde mir nämlich gestern vorgeworfen. Naja, wenn er meint. Haben uns ja dann auch verpisst, was wir eh tun wollten in absehbarer Zeit. Ich bin relativ fit, obwohl ich erst gegen halb 5 ins Bett bin. Liegt vielleicht an der Abkühlung im Baggersee heute morgen um 4. Aber lustig wars gestern auf alle Fälle. Um 2 geh ich in den Skatepark, ein bisschen saufen und zuschauen. Ich selbst kann ja nicht einmal geradeaus fahren, ohne auf die Fresse zu fallen. Mal gespannt wie sich die Deutschen heute abend gegen Brasilien schlagen. Hoffentlich gehen T.s Eltern weg, dann ist der Fernseher gesichert.

24 Juni 2005

Aus einem Buch bloggen...

1. Schnapp Dir das nächst greifbare Buch. 2. Blättere zu Seite 23. 3. Finde den 5. Satz. 4. Poste den 5. Satz und setze diese Anleitung davor.

Ich entfernte alle Reptilien aus dem Haus, bis auf eine Boa Constrictor, die ich in meinem Schrank versteckt hielt.
Quelle: Danny Sugarman - Wonderland Avenue (Idee von pottblog.de)

Nerdscore

Puh, da hab ich aber nochmal Glück gehabt: I am nerdier than 53% of all people. Are you nerdier? Click here to find out! Wenigstens nicht weit über 50%. Wie nerd seid ihr?

Telefon

Ich brauche dringend ein neues Telefon im Zimmer. Ständig greife ich zum Hörer, bevor mir einfällt, dass es ja kaputt ist. Hat vor ein paar Tagen den Geist aufgegeben. Der Anrufer merkt das aber nicht (weil es normal klingelt bei ihm), und denkt wahrscheinlich ich bin seit Tagen im Urlaub. Oder tot. Wer kann mir ein Schnurloses Telefon <80 € empfehlen, möglichst ISDN- und Konferenzfähig, mit anklopfen/halten-Funktion? Werde versuchen ein güntiges über den Mitarbeiterverkauf im Geschäft zu bekommen, bekam aber geflüstert, dass Angebote von Discountern oft billiger sind. Bin für Tipps offen.

Der süße Lukas

Haha, ein echt entspannendes Kind. Der Traum jeder Mutter. Der süße kleine Lukas singt seiner Mama ein lustiges Liedchen.

23 Juni 2005

Heimfahrer gesucht

Wer möchte mich heute um ca 3 Uhr von K. nach W. fahren??? Meine "Mitfahrerin" C. hat nämlich soeben abgesagt. Hab keine Lust, alleine mit dem Rad heimzufahren. Das isses mir nicht wert. Würde wirklich gern auf den Abschlusstreich gehen, aber erreichen tu ich auch niemand, den ich fragen könnte (S., V.). Wird wohl nix. Schade.

Sommertage

Na das war doch mal ein gelungener Tag gestern. Um halb 11 in die Schule, eine halbe Stunde gesurft, meine 2,3 in Software noch in eine 1,8 umgewandelt, weil die Lehrerin mein Programm nicht begriffen hat. Funktioniert hat es aber. Dann 2 Stunden "Anchorman" auf Englisch angeschaut und ab nach Hause. Angekommen erst mal ein wenig rumtelefoniert, und dann nach H. an den Baggersee den ganzen Tag. Abends haben wir uns dann wieder einmal bei C. eingefunden mit einem Fässchen Bier. Das nenne ich einen richtigen Sommertag. So kann es weiter gehen... ...Heute zum Beispiel :) Werde später noch an den Baggersee gehen, heute abend hab ich dann Nachtfahrt. Die letzte Sonderfahrt. Bin am überlegen ob ich auf den Abschlussstreich meiner alten Schule gehen soll. Aber dann bin ich morgen in der Schule so pervers fertig, bzw. gar nicht mehr in der Lage dort aufzutauchen. Aber mal sehen. Erst mal essen, telefonieren und baden gehen, dann sehen wir weiter.

21 Juni 2005

Lügen

Ich mag es wirklich nicht, angelogen zu werden. Und immer geht es um das gleiche. Gehen wir heute abend zu B., oder nicht? Ich verstehe voll und ganz, dass er nicht dauernd die Bude voll haben will. Aber wenn ich genau weiss, dass D. dort ist, er mir es aber absichtlich verschweigt, und dann sagt dass er mit S. unter vier Augen reden möchte, weil dieser für 4 Wochen weg ist (in 2 Wochen erst oder so), dann kotzt es mich wirklich an. Er könnte auch einfach sagen, dass er kein Bock auf noch mehr Besuch hat. Dann ist das auch okay. Aber das war ja schon öfter so. Muss mich wohl dran gewöhnen... oder sollte ich das nicht, und mich jedes mal neu drüber aufregen?! Mach ich mir halt nen gemütlichen Fußballabend mit meinem Bier und mir selbst. Prost.

Bestanden

Jippi. Der Stress gestern hat sich gelohnt. Hab heute morgen die theoretische Führerscheinprüfung bestanden. 6 Fehlerpunkte, irgendwas Technisches falsch und irgendwas mit einem Anhänger. Genaueres hab ich aber bereits verdrängt. Is mir auch scheiss egal. Demnächst werden die Bögen feierlich verbrannt. Was mich aber trotzdem ankotzt ist, dass ich heute mittag Fahrstunde hab. Und dass hier im Klassenzimmer 40 Grad sind. Aber was solls, heute mittag geh ich baden, dann Fahrstunde, dann kicken und dann Fußball schaun. Der Lern"stress" ist vorbei.

19 Juni 2005

Naja

Ach, leckt mich doch alle, ich geh baden jetzt :)

omg

Ich bin die Fertigkeit in Person. Rote Augen, Kopfweh, Übelkeit und ich bin müde wie die Sau. So eine kacke, und ich darf diesen geilen Tag damit verbringen für den Führerschein, Gemeinschaftskunde und Software zu lernen. Ich könnte kotzen. Vor allem wegen dem Führerschein. Ich will das Ding jetzt einfach haben. Immer diese scheiss Lernerei. ICH WILL AN DEN BAGGERSEE!!!

18 Juni 2005

Southside Bilder

Guten Morgen. Mitten im Richten für meinen Geburtstag hab ich ein paar Minuten Zeit gefunden, die Bilder vom Southside Festival 2005 hochzuladen. Viel Spass.

17 Juni 2005

Genug von Wikipedia?

Ihr kennt es, jeder holt sich alles aus der Wikipedia. Scheisst auf die Wikipedia, denn jetzt gibts Stupidedia. Über Dieter Bohlen weiss dieses Lexikon beispielsweise folgendes:

Frau Dieter Bohlen mit dem zugenähten Hintern ist so etwas ähnliches wie ein Mann und stammt aus Burgen. Sie ist durch das rektale Gebähren von Daniel Kübelböck bekannt geworden und mußte sich dafür extra hinten auftrennen lassen. Bohlen,ein gesandter der Hölle, is zur Zeit nich mehr gefragt, hat deshalb wohl einen kleinen Bohlen gemacht. Der Braten is aber noch in der Röhre im Moment, soll aber nach der Herausnahme, direkt nach dem Abkühlen abgefrühstückt werden. Bohlen singt grauenhaft und hat dafür auch schon öfter mal was auf die Frotze bekommen. Vor allem seine Frisur war in den 80ern Grund für Strassenkrawalle im Jemen.

Ich muss hier raus

Ich vergammle noch in der Schule. Schon seit 2 Stunden sitze ich in Software, und das Ergebnis ist für diese Zeit weniger berauschend. Die letzten 3 Arbeitsschritte habe ich damit verbracht, Musik zu hören und paralell die Texte dazu zu lesen. Den aktuellen verbringe ich damit, zu bloggen. Vorbildlich. Das Lernen gestern abend hat sich gelohnt, die Arbeit lief ganz gut. Wenn man auch die schlechteste Note, die man geschrieben hat, hätte streichen können. Naja vieleicht kann ich dieses "Extra" ja mit ins nächste Schuljahr nehmen. Ich muss schleunigst nach Hause. Muss mit Sicherheit noch ein paar Sachen erledigen, und dann dringend schlafen, dass ich die (mit Sicherheit) lange Nacht fit bin. Es ist nämlich Meisterschaftsfeier angesagt. Und Grillhüttenparty. Mal schaun wohin es uns verschlägt. Auserdem sitzen wir hier in einer Sauna, in der um die 20 PCs laufen, und die wahrscheinlich schon 3 Jahre nicht mehr gelüftet worden ist. Gut, dass morgen meine ganzen Verwandten zum Geburtstag kommen, denn ansprechbar bin ich da nämlich nicht. Aber meine Feierlaune trübt das nicht.

Wissen ist alles

Damit ihr bescheid wisst, welchen Titel ich trage:

ich (11:05) : moin. alles gute zum geburtstag T. (11:07) : ich danke ihnen sir lancelot T. (11:08) : von solch einer hoheit glückwünsche zu erhalten ist eine ehre für mich ich (11:08) : sollte es auch, fussvolk
Verehret mich!

16 Juni 2005

Kein Topic heute.

Also irgendwie sind meine Gedanken wo, wo sie nicht sein sollten. Oder vielleicht doch. Ich weiss es nicht. Auf jeden Fall habe ich kein Bock mehr zu lernen. Nicht zuletzt weil ich mich nicht drauf konzentrieren kann. Mein Kopf wurde den halben Tag gelangweilt von Führerscheinbögen. Und jetzt bei BWL geht auch garnichts mehr, ich scheisse auf Handelskalkulation. Und ich weiss auch nicht was der werte Herr W. meint mit "Angebot/Vergleich". Darüber kann ich weder in meinem Hirn, noch in meinem Ordner was finden. Kann ja heiter werden morgen. Bin froh wenn die ganzen Arbeiten rum sind. Mit den Bildern wirds wohl auch nichts mehr heute, sitze wahrscheinlich eh noch ein paar Stunden vor BWL, falls ich nicht resignieren sollte. Und falls doch, hab ich auch keinen nerv mehr die Bilder reinzustellen. Verzeihts mir.

15 Juni 2005

Rammstein

Die harten Jungs von Rammstein können auch ganz schön harte Ansagen machen! Gerade treffen wir im Backstage den Manager. Ansage: Keiner darf die Jungs von Rammstein ansprechen, nach Interviews fragen, oder auf der Bühne filmen. Auch die Musik darf nicht mitgeschnitten, aufgezeichnet oder gesendet werden. Selbstverständlich ist Anfassen auch voll verboten. Zwischen den Zeilen lesen wir. Wenn Rammstein ins Backstage kommt, lieber ganz schnell Luft anhalten, in den Graben springen und ducken. Daher wird es wohl von Rammstein relativ wenig zu hören und sehen geben. Nämlich Nichts! Ein bisschen Schade. Ich halte jetzt schon mal sicherheitshalber die Luft an. Mmmmpf!!! Freundlichst und mit dunkelrotem Kopf Matthias
Quelle: DasDing Tagebuch , Post von Matthias Was geht denn bei denen? Dachte weniger, dass die so arrogant sind, habe letztens im Fernsehen ein relativ symphatisches Interview gesehen. Wie man sich irren kann. Kaum hat eine deutsche Band in den USA Erfolg, heben sie ab. Naja, das Konzert war wirklich gut. Mein Crowd Diving auch. Und eigentlich auch alles drumherum, wenn auch der Ring letztes Jahr besser war. Naja, nächstes Jahr wieder. Heute mittag oder morgen gibts die Bilder übrigens wenn ich meinen Zeitplan mal einhalten sollte. Hab noch 3 Stunden Schule, viel Spass in eurer Freizeit, liebe Leser. Fahrt zu Hölle.

Achtung, wichtige Durchsage

Vor ein paar Monaten geisterte diese so wichtige Meldung schon einmal durchs Netz, doch jetzt ist es endlich Zeit für einen erneuten Aufruf:

Wir müssen alle mitmachen...es geht um unsere Zukunft! Wir alle wissen, dass es eine Todsünde für einen Taliban-Mann ist, eine nackte Frau zu sehen --- er muss dann Selbstmord begehen....... ausgenommen es ist seine eigene Frau. Deswegen fordere ich alle Frauen auf, am kommenden Sonnabend um 14.00 Uhr auf die Straße zu gehen, total nackt. Damit helfen Sie der Regierung unidentifizierte und unerwünschte Terroristen zu identifizieren. Es wird empfohlen, etwa eine Stunde nackt in der Nachbarschaft umherzugehen, damit der beste Anti- Terror Effekt zustande kommt. Alle Männer werden gebeten, vor ihrem Wohnsitz in einem Strandkorb Platz zu nehmen und die nackten Frauen anzusehen! Damit beweisen Sie, dass Sie nicht Mitglied der Taliban sind. Auch zeigen Sie großen Mut, nackte Frauen zu sehen.....auch wenn es nicht Ihre Eigene ist. Selbstverständlich machen die Männer das nur, um ihre Frauen zu unterstützen im Kampf gegen den Terror. Weil Taliban auch keinen Alkohol akzeptieren, sollte ein kaltes Bier in Eurer Hand eine deutliche und gesunde Anti-Terror Haltung zeigen. Die Deutsche Regierung wird diesen Einsatz der Bürger sehr zu schätzen wissen und dankt für Eure Hilfe im Kampf gegen den Terror. Es ist Deine patriotische Pflicht, diese Mail weiter zu leiten. DANKE!

Fuck!

Und wieder nur 5 Stunden Schlaf. Gute Nacht!

14 Juni 2005

Scheiss Lehrer

Jetzt habe ich mich auf 2 Wochen relaxen in der Schule gefreut, und was erfahre ich an meinem ersten Schultag in diesem Block? Zwei Lehrer krank -> Am Donnerstag fällt die Schule aus. Sollte mein Ausbilder die unendliche Güte haben, uns für diesen Tag frei zu geben, würde mich das eigentlich keinen Halben jucken. Wird er aber wohl nicht. Scheisse!

13 Juni 2005

Spreeblick Family

Was Johnny von Spreeblick aus dem Boden stampft ist wirklich bemerkenswert. Sein neuestes Projekt nennt sich "Spreeblick Verlag KG", und ist ein Verlag für Weblogs. Innovativ isser ja, der Gute. Es ist natürlich auch ein qualitativ hochwertiges Blog, aber irgendwie gehen die ganzen kleineren Blogs dabei unter, weil viele einfach nur die "Großen" absurfen, die sowieso auf jeder Linkliste stehen. Hier mal eine kleine Liste von Blogs, die ich regelmäßig besuche:

Könnt ja mal eure Blogs in die Comments schreiben.

Wieder da

Ich bin wieder hier. Für einen Abschiedsbeitrag hat die Zeit nicht mehr gereicht, dafür bekommt ihr einen Wieder-da-Post. Zur Aufklärung: Ich war auf dem Southside Festival. Hinweg bestimmt zwischen vier und fünf Stunden. Kilometerlanger Stau, den wir im Nebenherlaufen/-fallen neben dem Bus überbrückt haben. Und mit der Menge Alkohol dabei, ließ sich einiges an Zeit totschlagen. Endlich angekommen, das ganze Gepäck bestimmt 45 Minuten an den Zeltplatz geschleppt, Zelte im Dunkeln aufgebaut, aber gelohnt hat sichs ja. System of a Down war der absolute Burner. Fast 2 Stunden Konzert, danach war ich komplett am Ende, was ich übrigens im Moment auch bin. Sogar das tippen strengt an. Sobald B. es gebacken gekriegt hat, mir die Bilder zu brennen werde ich sie mit Sicherheit hier reinstellen. Achja: Wir sind MEISTER!!!!!!!! Jaja, ich fehle natürlich auf dem Bild, war ja auch weg beim Entscheidungsspiel. Asche über mein Haupt.

08 Juni 2005

Hilfe, Daniel!

Wer kennt sich mit Visio aus? Denke da an meinen Sitznachbarn in der Schule, der Office-Freak. Wie kann ich Shapes auf 2 verschiedenen Zeichenblättern verknüpfen, d.h. wenn ich auf Zeichenblatt 1 etwas verändere, dass es automatisch auch auf Zeichenblatt 2 geändert wird. Die Microsoft Online Hilfe ist eine Zumutung, die Offline Hilfe hilft auch nicht weiter.

07 Juni 2005

Geil!

Esgal was dieser Mann genommen/geraucht/gespritzt hat: Ich will es haben! So drauf muss man erst mal sein.

Get InternetExplorer!

Wie geil, nach Spreadfirefox starten jetzt auch fanatische MS-Fans eine Offensive für den Internet Explorer. Wirklich sehr beeindrucken. Layout und Aufmachung von Mozilla übernommen, IE Logo und Microsoft-Suche reingeknallt, und schon ist ein Projekt aus dem Boden gestampft.

Weisheit des Tages - Heute: Handtücher

Man kann es sich vors Gesicht binden, um sich gegen schädliche Gase zu schützen oder dem Blick des Gefräßigen Plapperkäfers von Traal zu entgehen (ein zum Verrücktwerden dämliches Vieh, es nimmt an, wenn du es nicht siehst, kann es dich auch nicht sehen - bescheuert wie eine Bürste, aber sehr, sehr gefräßig); bei Gefahr kann man sein Handtuch als Notsignal schwenken und sich natürlich damit abtrocknen, wenn es dann noch sauber genug ist.
Ahja. Na dann ist ja gut. Und morgen in unserer tollen Serie: Zahnbürsten Quelle: Ein ominöser "Meine-Maus-Sensibilität-Steht-Auf-Minus-Vier-Bei-Quake"-Mensch namens GevatterGaul.

mh

Da sitz ich jetzt wieder, ohne Arbeit und hundemüde. Bisher hatte ich jeden Tag Besuch seit meine Eltern weg sind (Freitag). Und da nennt mich noch ein gewisser steve-o in den Comments einen "Schmarotzer". Pah. Ich brauche meinen wohlverdienten Urlaub, denn seit Dezember hatte ich keinen mehr. Ja gut, einen Tag nach Lloret, eigentlich hätte ich aber eine ganze Woche zum regenerieren gebraucht. Ich halte mich eigentlich nurnoch mit dröhnender Slipknot Musik am Leben wach. Irgendwie sind die Jungs geil. Richtig geil krank. Es war einfach ein Fehler den Ring sausen zu lassen fürs Southside, aber jetzt ist es auch zu spät. Sogar A. und E. haben jetzt noch kurzfristig Karten bekommen, allerdings für 110 Euro. Dachte nicht dass sie unter 130 Euro noch welche bekommen. S. kam an keine mehr ran, der will aber eh nicht richtig mit, die Gurke.

06 Juni 2005

Fickön

Auch nicht schlecht. Weiss garnicht für welche ich mich entscheiden soll.

Scheiss Beta-Phase

So langsam regen mich die Ausfälle bei Gmail auf. Ein Ausfall pro Tag etwa, letzte Woche auch schon. Aber nicht umsonst ist das Projekt noch in der Beta-Phase. Vielleicht öffnen sie das ja endlich mal für die Öffentlichkeit, mit 50 verfügbaren Invites für jeden Account könnte man es eh so nennen. Habe mir übrigens gerade Urlaub genommen für Donnerstag und Freitag. Hab ja jetzt eh noch 25 Tage Urlaub + 15 Tage Sommerurlaub. Ein Hoch auf die Ver.di...Auch wenn sie von mir keinen müden Cent bekommen. Mein Gott, bin ich schlecht. Und unkollegial. Und egoistisch. Ja, ich bin böse.

05 Juni 2005

Sieg

Komme gerade vom Spiel gegen Neustadt. 4:0, tortzdem eigentlich ein Grottenkick, überzeugt haben wir, vor allem in der ersten Hälfte, nicht. 2 Spiele sinds noch bis zur Meisterschaft. Noch können wir alles aus eigener Kraft schaffen, aber vor allem das letzte Spiel gegen Herxheim wird hart. Und ich bin nicht da. Weiss nicht wie ich drüber denken soll, denn einerseits wäre ich natürlich gerne dabei wann wir die Meisterschaft klar machen, auf der anderen Seite steigt auf dem Southside die Megaparty. Weniger wegen den Bands, einfach weil wir viele Leute sind. Wenigstens kommen noch Mando Diao, eben erst gesehen. Hab vor nur auf folgende Konzerte zu gehen: Freitag:

  • Beck (?)
  • Millencollin
  • Beatsteaks
  • Audioslave
  • System of a Down
Samstag:
  • Kettcar (?)
  • Mando Diao
  • Boysetsfire
  • Ska-P
  • QOTSA
  • Ärzte (?)
Sonntag:
  • Underoath (?)
  • Flogging Molly
  • Turbonegro
  • Rammstein
Jo das wars eigentlich schon. Vom Programm her wäre der Ring zwar dreimal besser gewesen, aber naja, der Rest wollte aufs Southside. Was tut man nicht alles. Außerdem hab ich bald Geburtstag, nämlich am Donnerstag. Gefeiert wird aufm Southside, weil wir Donnerstag mittags schon hin fahren. Freu mich schon.

02 Juni 2005

Ich sags ja...

...scheiss Perverse. Hahahaha

01 Juni 2005

Anal-Penetration

Verzeiht mir den Titel, ich wollte dieses Wort schon immer mal irgendwo niederschreiben ;) Wie ihr mit Sicherheit mitbekommen habt, ist Jackson der Vergewaltigung und/oder Belästigung von Minderjährigen angeklagt. Sein Privatdetektiv gab nun bekannt, dass sich der Kinderficker Jacko Sorgen um die Unterhaltung im Knast macht. Genauer macht er sich Gedanken, ob er dort auch fernsehen dürfe. Sei beruhigt, Michael. Ich bin sicher die Knackis werden dich nett empfangen, und du hast auch ohne Fernsehen eine Menge Spass. Jackson versucht die Vorwürfe seit Monaten mit einer "Verschwörung" seitens der Justiz und Plattenlabels gegen ihn abzutun. Sie hätten es nur auf seine Kohle abgesehen. Jacko scheint es nicht nur an sexueller Befriedigung zu mangeln, sondern auch an Glaubwürdigkeit, denn der Gute hat so viel Schulden, dass er nicht einmal seinen Privatdetektiv, der den Komplott aufdecken sollte, bezahlen kann. Jaja, das Leben ist hart, Michael. Und die Dinger, die bald in deinem Anus stecken mit Sicherheit auch. Hahahahaha

Open Source zum Zweiten

Na das ist doch was. Gezielte Förderung statt Reglementierung.